Jahresbericht 2020

 

31. Dezember 2020 - nach elf Jahren endet die Vereinstätigkeit

Vielen Dank allen Mitgliedern und Freunden. Wie's weitergeht siehe www.Weltfrieden-beginnt.Blogspot.com

Friedenslicht 2020 „Frieden überwindet Grenzen

 

Basis für Frieden hat das Friedenslicht am 13. Dezember 2020 nach Uslar gebracht.

Basis für Frieden Preis 2020

Außerhalb vom Landkreis Rastatt haben ihn in diesem Jahr erhalten:
Fotomontage Basis für Frieden, Originalfotos Freiburg, Göttingen, Bretten, Karlsruhe, Rheinstetten
 
Ute Ludwigs, Kassenprüferin und Wilfried Ludwigs, Gründungsmitglied und Vorstand übergaben die Preise. Neben den Einladungen in Bretten und Karlsruhe das FriedensCamp 2020 zu veranstalten und die Idee der Basis für Frieden Karte vorstellen erhielten sie folgende "Mitbringsel".
 

Folgende Mayors for Peace aus dem Landkreis Rastatt erhielten am 17. April 2020 in der Kreisversammlung in Rastatt der Basis für Frieden Preis 2020:
  • Christof Florus, Oberbürgermeister von Gaggenau
  • Dietmar Späth, Bürgermeister von Muggensturm
  • Frank Kiefer, Bürgermeister von Ötigheim
  • Constantin Braun, Bürgermeister von Bietigheim
  • Siegfried Schaaf, Bürgermeister von Steinmauern
Foto Katharina Ritscher

Eveline Seiler, Gründungsmitglied und Ehefrau des verstorbenen Initiators von Basis für Frieden, Uli Deisinger, übergab die Preise. Badischen Tagblatt, Stadt Gaggenau

Der Vorstand und die Mitgliederversammlung danken den Preiträgern für Ihren Einsatz. Sie stärken damit die Erkenntnis "Weltfrieden beginnt in jedem Einzelnen".
 
Die Keimzelle für die Mayors for Peace Aktivitäten von Basis für Frieden war die Aktionsgemeinschaft Rastatter Frieden. (erste Preisübergabe 2018 in Bühl).

FriedensCamp

Am 3. Oktober 2020 sollte unter der Überschrift "Weltfrieden beginnt in jedem Einzelnen" ein Barcamp im Schloss Rotenfels stattfinden (Einladung). Angesichts der Rückmeldungen (Coronaängste, BarCamp funktioniert mit 20 TeilnehmerInnen nicht, Preis-Leistung, ...) wird es auf 2021 verschoben. Wenn Du dann eine Einladung wünscht schick uns bitte eine Email.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

am 28. Januar 2020 entschied über die Schwerpunkte der Vereinsarbeit 2020. Siehe hierzu:
BNN 30.1.2020
BNN 18.1.2020